Startseite | Kontakt | Reiseinfos | Newsletter | Impressum
 
  

Einreisebestimmungen nach USA

Sie benötigen einen E-Reisepass (auch für Kinder ist ein eigener Pass erforderlich) mit biometrischen Merkmalen, der über das Reiseende hinaus gültig ist. Alle Reisenden aus Deutschland, einschließlich Kinder, (Teilnehmer des Visa Waiver Programms) müssen mindestens 72 Stunden vor Antritt der Reise die erforderlichen persönlichen Angaben und Fragen online ausfüllen. Dazu steht die Internetseite https://esta.cbp.dhs.gov bereit (die Kosten von derzeit USD 14,- sind nicht im Reisepreis enthalten). Sofern wir die Eingabe auf Ihren Wunsch für Sie vornehmen, geschieht dies unter Ausschluss der Haftung. Für die Richtigkeit der Angaben ist der Reisende alleine verantwortlich.

Zusätzlich muss bis 3 Tage vor Reiseantritt neben Ihrem Namen auch das Geburtsdatum durch die Fluggesellschaft in die USA weitergeleitet werden. Genaue Bestimmungen finden Sie unter www.usembassy.de. Kurzfristige Änderungen sind möglich. Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft haben, teilen wir Ihnen die Bestimmungen auf Anfrage mit.

Personen, denen die Einreise in die USA zu einem früheren Zeitpunkt verweigert wurde, die vorbestraft sind oder die seit März 2011 in Syrien, Sudan, Iran, Irak, Somalia, Jemen oder Libyen waren, gilt ESTA nicht, und Sie müssen ein Einreisevisum beantragen. Gleiches gilt auch dann, wenn Sie zusätzlich zu der deutschen Staatsbürgerschaft, eine der genannten Staatsbürgerschaften haben, auch wenn Sie diese Länder nicht besucht haben.

ESTA - elektronische Reisegenehmigung

Ab dem 12. Januar 2009 sind alle Reisenden im Rahmen des Visa Waiver Program (VWP) verpflichtet, eine elektronische Reisegenehmigung zu beantragen, bevor sie an Bord eines Transportmittels gehen, um gemäß dem VWP über den Luft- oder Seeweg in die Vereinigten Staaten zu reisen.
So funktioniert das elektronische Reisegenehmigungssystem --> weiter

Golfgepäck auf Transatlantikflügen nach USA

Wer seine eigenen Schläger mit in den Amerika Golfurlaub nehmen will, unterliegt besonderen Bestimmungen der Airlines für den Transport. Zusätzlich fallen Gebühren je Flugstrecke und Gepäckstück an, da kaum eine Airline Sportgepäck kostenfrei transportiert. Lesen Sie weiter

Tipps und Hinweise zu Golfreisen

Was bedeutet "Overseeding" oder eine "90-Degree-Rule"?
Muss ich Trinkgeld geben? Was hat es mit dem "Bag Drop" auf sich --> weiter