Startseite | Kontakt | Reiseinfos | Newsletter | Impressum
 
  

South Carolina - Wo die Welt zum Golfen geht


REISE-TIPP: Golfrundreise durch South Carolina: Charleston - Myrtle Beach - Hilton Head
Sie bevorzugen einen Aktivurlaub? Auch dann sind Sie hier richtig. Die Golfplätze an der Küste und im Inland zählen zu den besten in den Vereinigten Staaten. In keinem Bundesstaat der USA finden Sie so viele, so berühmte und so landschaftlich reizvolle Plätze wie in South Carolina, das manche den "Fairway to Heaven" nennen.
South Carolina Reiseplaner zum Download.
South Carolina Golf Planer zum Download.

Myrtle Beach gilt als das größte und beliebteste Golfziel der Welt. Mehr als 100 gepflegte Golfplätze entlang des »Grand Strand« sind der Grund, dass man Myrtle Beach auch als das »Eldorado des Golfsports« oder »Welthauptstadt der Golfer« bezeichnet. Die besten Spieler der Welt, Jack Nicklaus, Arnold Palmer, Gary Player, Greg Norman, Pete Dye und viele weitere, haben hier Golfplätze designt, die allen Ansprüchen gerecht werden. Mehr als 1.800 Restaurants und Pubs, zahlreiche Shoppingcenter und Golfshops sowie ein großes Unterhaltungsprogramm (z.B. »The Carolina Opry«) runden das Angebot ab. Myrtle Beach bietet für jeden etwas. Wir stellen gerne Ihr persönliches Angebot zusammen.


Hilton Head Island ist ein Paradies für Golfer. Mehr als 20 Plätze, darunter der sehr bekannte »Harbour Town Golf Links« ziehen Jahr für Jahr zahlreiche Golfer in ihren Bann. Hotels und Appartements der Luxusklasse in direkter Strandlage sind ideal zum Genießen, Entspannen und sich verwöhnen lassen. Den Charme und die Abgeschiedenheit des »Good Old South« und die damit verbundene Vielfalt an Urlaubsmöglichkeiten haben Hilton Head Island zu einer der weltweit beliebtesten Golfdestinationen gemacht.

Charleston ist die »Perle des Südens«. Kaum eine andere Stadt hat derart viel lebendige Geschichte zu bieten. In Charleston lebt der Charme des alten Südens in den altehrwürdigen Herrenhäusern mit ihren kunstvoll angelegten Gärten und den verwinkelten Gässchen der Altstadt weiter fort. Auch in Sachen Golf bietet Charleston einiges: Rund 20 Plätze im Raum Charleston laden zum Abschlag ein, darunter die wohl bekanntesten Anlagen der USA. Die vorgelagerte exklusive Insel Kiawah Island mit dem berühmten »Ocean Course«, auf dem der Ryder Cup ausgetragen wurde und 2012 das US PGA Championship Turnier stattfindet, ist in wenigen Minuten mit dem Auto erreicht.